Einfach Steuern – seit 1972

Unsere Philosophie

Allumfassend, exzellent beraten. Das ist das von der Steuerkanzlei Anita Müller ausgerufene Credo, welches die Führungsmannschaft und jedes einzelne Teammitglied der Steuerkanzlei Anita Müller jeden Tag, jede Woche und jedes Monat im Jahr umzusetzen versuchen.

Die Steuerkanzlei Anita Müller vereint mit ihren flachen Hierarchien, flexiblen und exzellent ausgebildeten Teammitgliedern sowohl die Vorzüge eines agil agierenden, modernen Familienbetriebs mit den Vorzügen einer international tätigen Groß-Steuerkanzlei.

Dafür stehen wir mit persönlichen Ansprechpartnern, die auch wirklich welche sind: Jederzeit ansprechbar und unseren Mandanten partnerschaftlich verbunden – unterstützt durch unser erfahrenes Team.

Die Führungsmannschaft

Anita Müller
Steuerberaterin

Anita Müller ist seit Beginn ihrer Ausbildung seit 1972 Im Steuerrecht tätig.  Im Jahr 1985 eröffnete Anita Müller als Steuerbevollmächtigte ihre Kanzlei in Diespeck. Sie hat 1988 die Steuerberaterprüfung abgelegt und als eine der Besten des Jahrgangs abgeschlossen und ist seither als von der Steuerberaterkammer Nürnberg bestellte Steuerberaterin tätig.

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der laufenden Beratung mittelständischer Unternehmen, Steuerstrukturierungsberatung, sowie natürlichen Personen. Einen weiteren wesentlichen Bestandteil ihres breitgefächerten Tätigkeitsspektrums stellen überdies auch die Erstellung von Jahresabschlüssen sowie die Erb- und Unternehmensnachfolgeberatung dar. Anita Müller hat außerdem tiefgreifende Kenntnisse im Bereich der steuerlichen Beratung von Land- und Forstwirten.

„Ich stehe meinen Mandanten als zuverlässige Ansprechpartnerin in allen Steuerfragen zur Seite – immer erreichbar und persönlich. Schließlich sind Steuern Vertrauenssache.“

 

Uwe Müller
Master of Arts (HS)

Nach dem Erlangen der allgemeinen Hochschulreife im Jahr 2007 begann Uwe Müller seine akademische Ausbildung im Studiengang der Betriebswirtschaftslehre. Mit der gewählten Spezialisierung auf die Fächer "Steuerrecht" und "Jahresabschluss" erlangte er den akademischen Grad des Bachelor of Arts an der Georg-Simon-Ohm Hochschule in Nürnberg. Seine Abschlussarbeit "Die Betriebsaufgabe im Ganzen nach § 16 Abs. 3 EStG" bei Prof. Dr. Christian Schmidt erhielt die Bestnote.

Im Jahr 2015 setzte Uwe Müller seinen akademischen Werdegang mit dem - ebenfalls an der Georg-Simon-Ohm Hochschule besuchten - Masterstudiengang "Steuerberatung" fort. Zur Vertiefung seines Wissens sowie seiner interkulturellen und fremdsprachlichen Fähigkeiten absolvierte er ein Auslandssemester an der University of Otago in Dunedin, Neuseeland mit dem Fachschwerpunkt "Internationale Rechnungslegung".

In seiner Abschlussarbeit bewertete Uwe Müller die Feinheiten der Erbschaftsteuerreform 2016 in Hinblick auf generationenwechselnde Unternehmensnachfolge im Mittelstand. Mit Bestnote konnte er diese Masterarbeit bei Frau Prof. Dr. Susanne Schmidt-Pfeiffer ablegen und erlangte im Sommer 2018 den akademischen Grad des Master of Arts.

„Ich lege Wert auf den persönlichen und partnerschaftlichen Umgang mit den von uns hoch geschätzten Mandanten sowie Mitarbeitern unseres Familienbetriebs.“

Kooperationen